barscaret-downcaret-leftcaret-rightcaret-upcheckchevron-leftchevron-rightfile-pdfinfosign-in-altsignin text-widthtimesyoutube
Lesezeit 4 min

GoTo übernimmt Miradore, Erweitertes Mobile-Device-Management, integrierte All-in-One-IT-Erfahrung

Lesezeit 4 min

Durch die Integration von Miradore in GoTo Resolve profitieren KMU von einfachen, sicheren und flexiblen End-to-End-Support- sowie -Management-Funktionen für alle Geräte

München, 06 Juli 2022 – GoTo, Anbieter der All-in-One-Plattform für Unternehmenskommunikation sowie IT-Support und -Management, übernimmt die Firma Miradore von dem nordischen Small-Cap-Technologieinvestor Standout Capital und anderen Aktionären. Mit der Akquisition von Miradore ergänzt GoTo sein Portfolio und die IT-Support-Plattform GoTo Resolve um umfassende Funktionen für die Verwaltung mobiler Geräte. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erhalten so die Möglichkeit, alle IT-Anforderungen aus einer Hand zu managen.

Miradore ist eine führende Cloud-Lösung für Mobile Device Management (MDM), die speziell für KMUs entwickelt wurde. IT-Teams können damit Endanwender sowohl über iOS, Android und Windows als auch über Mac OS verwalten. Bring-Your-Own-Device (BYOD) und hybride Arbeitsmodelle liegen im Trend, und iOS, Android und Mac OS machen etwa zwei Drittel der Betriebssysteme weltweit aus. Vor diesem Hintergrund fördert die Akquisition GoTo's Vision, IT-Führungskräfte mit Tools auszustatten, mit denen sich jedes Gerät überall und jederzeit mit höchster Sicherheit und benutzerfreundlicher Bedienung unterstützen lässt.

„Die skalierbaren, auf KMUs ausgerichteten Lösungen von Miradore sind die perfekte Ergänzung für GoTo und unsere Kunden. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", sagt Mike Kohlsdorf, CEO von GoTo. „Miradore bietet nicht nur eine führende Plattform für das Management von mobilen und Mac-OS-Geräten. Das Unternehmen verfügt auch über ein talentiertes Mitarbeiterteam, mehr als 2.700 Kunden und MSP-Distributoren sowie 89.000 Nutzer-Konten in 180 Ländern. All dies hilft GoTo, sein internes Talent und Marktpotenzial im wachsenden MDM-Markt weiter auszubauen, der bis 2027 voraussichtlich 28 Milliarden Dollar übersteigen wird.“

Miradore soll Anfang nächsten Jahres in das IT-Support- und Management-Produkt GoTo Resolve integriert werden. IT-Verantwortliche erhalten damit umfassende Management- und Support-Funktionen für alle Geräte:

  • Kein Gerät bleibt zurück: Über erweiterte Geräteverwaltungsfunktionen können die IT-Teams den Support für alle gängigen mobilen Geräte und Betriebssysteme von einem einzigen Anbieter und einer einzigen Anwendung optimieren.
  • Sicherheit für firmeneigene und mitgebrachte Geräte: Neue Funktionen zur Gerätesperrung und -kontrolle begrenzen das Risiko von Datenverlusten. Sie basieren auf der branchenführenden Verschlüsselung und Zero-Trust-Architektur von GoTo Resolve.
  • Vereinfachte Arbeitsabläufe und Kosteneinsparungen: Alle Vorgänge lassen sich über ein einheitliches Tool und Verwaltungssystem managen. Dabei werden die Features für Kommunikation, Remote Support und Desktop-Management sowie die Remote-Monitoring- und -Management-Funktionen (RMM) von GoTo mit der Mac- und Mobilgeräteverwaltung von Miradore kombiniert. Dadurch sparen KMUs wertvolle Ressourcen, Zeit und Geld.

„Unser Ziel bei Miradore war es schon immer, Unternehmen zu helfen, ihre IT-Geräte intelligenter und effizienter zu sichern und zu verwalten. Der Zusammenschluss mit GoTo, einem weltweit führenden Anbieter von flexiblen Arbeits- und IT-Support-Lösungen, ist die perfekte Möglichkeit, diese Vision gemeinsam auf Basis unserer Technologien und Ressourcen auf die nächste Stufe zu heben", sagt Simo Salmensuu, CEO von Miradore. „Unsere Kunden werden in den kommenden Monaten und Jahren enorm von der Kombination aus GoTo Resolve und Miradore profitieren.“

Weitere Informationen über GoTo Resolve und GoTo’s IT Support-Angeboten finden Sie unter www.GoTo.com/it-management

Paul Hastings LLP und Roschier fungierten als Rechtsberater und Bridge Street Advisors als Finanzberater für GoTo im Zusammenhang mit der Transaktion.

 

Über GoTo

GoTo entwickelt Software für die flexible Arbeitswelt, darunter GoTo Connect, GoTo Resolve, Rescue und Central. Die Lösungen sind für die IT-Teams kleiner und mittelständischer Unternehmen konzipiert, aber leistungsfähig genug für große Konzerne. Die Software wurde entwickelt, um die Anforderungen von Endanwendern in den Bereichen Unified Communications & Collaboration (UCC) sowie IT-Management und -Support zu unterstützen. Fast 800.000 Kunden tragen dazu bei, dass mehr als eine Milliarde Menschen über die UCC-Produkte von GoTo an Meetings, Webinaren, Kursen und Schulungen teilnehmen. Hinzu kommen über eine halbe Milliarde Verbindungen über die Fernzugriffs- und Support-Tools des Unternehmens. GoTo setzt sich mit dieser Entwicklung dafür ein, dass die Zeit am Arbeitsplatz gut genutzt wird und mehr Zeit außerhalb der Arbeit für die Anwender verfügbar ist. Mit über 3.000 Mitarbeitern weltweit und einem Jahresumsatz von über 1 Milliarde Dollar hat das auf Fernzugriff spezialisierte Unternehmen seinen physischen Hauptsitz in Boston, Massachusetts, und verfügt über weitere Niederlassungen und zahlreiche Mitarbeiter im Homeoffice in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien, Australien und an anderen Standorten.

Über Miradore

Das Softwareunternehmen Miradore unterstützt Firmen und Managed Service Provider (MSPs) dabei, Android-, Apple- und Windows-Geräte zu sichern und intelligent zu verwalten. Mit den Produkten von Miradore können Unternehmen Ihre Geräteflotte im Blick behalten, die Geräteverwaltung über mehrere Betriebssysteme hinweg automatisieren, geschäftskritische Apps verteilen, Unternehmensdaten sichern und Gerätenutzern Fernsupport bieten. Miradore wurde 2006 gegründet und hat heute rund 89.000 Freemium-Konten in 180 Ländern und über 2.700 Kunden in mehr als 100 Ländern mit über 900.000 verwalteten Geräten.

Über Standout Capital

Standout Capital ist eine in Stockholm ansässige Private-Equity-Gesellschaft, die in wachsende nordische Technologieunternehmen investiert. Als aktiver Eigentümer unterstützt Standout Capital herausragende Unternehmen bei ihrem Wachstum. Die Grundidee besteht darin, in den digitalen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft zu investieren. Die Gründer und das Investment-Team verfügen über Erfahrungen in den Bereichen Unternehmertum, Investitionen und Finanzen.

 

Media Contact

Miradore 

Katja Keinänen, Manager, Marketing & Communications, [email protected]

Joonas Järvinen, Chief Growth Officer, [email protected]

GoTo

Jen Mathews, Director of Public Relations, [email protected]

Maren Müller, TEAM LEWIS, [email protected]